18.01.2016 - Unternehmensmitteilung

Beta Systems Software AG schließt Geschäftsjahr 2014/15 ab


Berlin, 18. Januar 2016 – Der Aufsichtsrat der Beta Systems Software AG (BSS / BSSA, ISIN DE0005224406 / DE000A1613B4) hat in seiner heutigen Sitzung den Jahresabschluss für das am 30. September 2015 abgeschlossene Geschäftsjahr festgestellt. Der Konzernumsatz lag bei 41,6 Mio. Euro und damit um ca. 23% über dem Vorjahreswert. Hiervon entfallen rd. 3,4 Mio. Euro auf die neu erworbene und seit dem 1. Januar 2015 voll konsolidierte Gesellschaft HORIZONT Software GmbH, München (inkl. ihrer Tochtergesellschaft). Bereinigt um diese Akquisition sind die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr um rd. 13% gestiegen.

Das Konzernbetriebsergebnis des Geschäftsjahres ist durch verschiedene ergebnismindernde Einmaleffekte in Höhe von 2,6 Mio. Euro beeinflusst und schließt mit einem Verlust von 0,5 Mio. Euro ab. Der Konzernjahresüberschuss liegt bei 2,8 Mio. Euro und ist stark durch latente Steuereffekte geprägt.

Im Vergleich zu der am 23. Dezember 2015 veröffentlichten Unternehmensmitteilung, auf die ebenfalls verwiesen wird, haben sich keine Änderungen ergeben.

Für das neue, am 1. Oktober 2015 begonnene Geschäftsjahr 2015/16 sind massive Investitionen in die Vertriebsorganisation und die Produktentwicklung geplant. Beta Systems erwartet somit für dieses Geschäftsjahr eine weitere moderate Umsatzsteigerung und ein ausgeglichenes Betriebsergebnis.

Die Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts für das Geschäftsjahr 2014/15 erfolgt am 19. Januar 2016.

Ende der Unternehmensmitteilung

 

Beta Systems Software AG
Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS / BSSA, ISIN DE0005224406 / DE000A1613B4) unterstützt seit über 30 Jahren Kunden mit großen, internationalen Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.

Beta Systems wurde1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 290 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden mit über 3.200 Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwareanbietern in Europa.

Besuchen Sie Beta Systems auch auf:

www.twitter.com/BetaSystems,
www.facebook.com/BetaSystems und
www.xing.com/companies/betasystemssoftwareag.

 

Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Investor Relations
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-800
E-Mail: ir(at)betasystems.com


Besuchen Sie Beta Systems auch auf:

Unternehmenskontakt:

Beta Systems Software AG
Investor Relations
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-850
E-Mail: ir(at)betasystems.com

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 290 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international ausgerichtet – mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen. Weltweit nutzen mehr als 1.300 Kunden in über 30 Ländern etwa 3.200 laufende Installationen zur Optimierung ihrer Prozesse. Beta Systems gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa.