09.09.2015 - Pressemitteilung

IT-Sicherheitsprozesse jetzt optimieren: Beta Systems präsentiert Identity- und Access-Management-Lösungen auf der it-sa 2015


Berlin, 9. September 2015 – Auf der diesjährigen it-sa vom 6. bis 8. Oktober 2015 in Nürnberg wartet die Beta Systems Software AG mit ihren umfassenden Identity- und Access-Management-Neuheiten (IAM) auf. In Halle 12.0 an Stand 614 bietet Beta Systems den Messebesuchern die Gelegenheit, das neue Garancy Recertification Center und den Garancy Time Traveler live zu erleben. Darüber hinaus informiert das Team des Berliner IAM-Spezialisten über sein ‚Fast Forward‘ IAM-Festpreis-Angebot. Beta Systems weist mit seinem Lösungsportfolio Wege auf, wie sich kritische IT-Infrastrukturen vor unberechtigten Zugriffen und potentiellem Datenmissbrauch schützen und Systeme noch besser sichern lassen.

Beta Systems stellt mit ‚Fast Forward IAM‘ eine standardisierte Identity- und Access-Management-Lösung zum Festpreis und mit verbindlicher Projektlaufzeit bereit. Das Festpreis-IAM-Angebot umfasst sowohl die Software selbst als auch alle anfallenden Service- und Consulting-Leistungen. Mit diesem Angebot profitieren Kunden von einem minimalen Projektrisiko, maximaler Budgetsicherheit und einer überschaubaren Projektdauer.

Das portalbasierte Garancy Recertification Center ermöglicht es Unternehmen, die Zugriffsrechte ihrer internen und externen Nutzer zu überprüfen. Mit der Lösung können zudem Verantwortliche definiert werden, die zugewiesene Rechte rezertifizieren bzw. entziehen dürfen. Unternehmen profitieren von einer höheren Sicherheit und Genauigkeit bei der Rezertifizierung. Gleichzeitig wird der Rezertifizierungsprozess selbst auditierbar und compliant.

Mit der Version Garancy Access Intelligence Manager 2.1 und dem neuen Modul Garancy Time Traveler steht Anwendern eine Lösung zur Verfügung, die jederzeit alle Veränderungen in den Zugriffsberechtigungen auf Daten und Applikationen untersucht. Durch das kontinuierliche Laden sämtlicher Veränderungen der Berechtigungen lassen sich alle Zugangsberechtigungen für jeden beliebigen Zeitpunkt und zu jedem Zeitraum überprüfen. Auf diese Weise können Nutzer mögliche Risikosituationen im Identity und Access Management bereits präventiv aufdecken. Der Garancy Time Traveler reduziert sowohl Betrugsrisiken als auch Möglichkeiten des internen Datendiebstahls deutlich.

Die Lösungen SAM Enterprise Identity Manager und Garancy Access Intelligence Manager des größten unabhängigen deutschen IAM-Anbieters Beta Systems liefern branchenübergreifend leistungsstarke Funktionen in den Bereichen Governance & Compliance, Provisioning & Administration sowie Password Management. Kunden profitieren neben deutlich erhöhter Sicherheit von unternehmenskritischen Daten und Anwendungen zudem von reduzierten Betriebskosten, minimierten Zugriffsrisiken sowie einer effizienten und rechtssicheren Datenverarbeitung.

Die it-sa ist die führende IT-Security-Messe im deutschsprachigen Raum und eine der bedeutendsten weltweit. Ob Cloud Computing, IT-Forensik, Datensicherung oder Hosting: Die Messe ist eine ideale Plattform für IT-Sicherheitsbeauftragte, Entwickler und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema IT-Security. Die it-sa öffnet ihre Pforten vom 6. bis 8. Oktober 2015 in Nürnberg.

Weitere Details zur it-sa 2015 sind abrufbar unter: http://www.it-sa.de/

Ein umfassender Überblick zu den IAM-Lösungen von Beta Systems steht bereit unter: http://www.betasystems-iam.de

Ende der Mitteilung

 

Über Beta Systems Identity and Access Management
Die Beta Systems Software AG ist der größte unabhängige europäische Anbieter von Identity- und Access- Management-Lösungen (IAM) für Unternehmen. Seit fast 30 Jahren unterstützt Beta Systems seine Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareentwicklung und Support „Made in Germany“. Die für große, internationale Organisationen maßgeschneiderten Lösungen für die Zugriffssteuerung sind auf Compliance-Regularien abgestimmt.

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406) wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 16 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes international.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems-iam.de zu finden.

Folgen Sie uns auch auf:
blog.betasystems-iam.com
www.twitter.com/BetaSystems
www.linkedin.com/company/beta-systems-software-ag

 

Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-850
E-Mail: thomas.osterhues(at)betasystems.com

Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Janetzko, Helen Mack
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-32 / -35
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_janetzko(at)hbi.de
E-Mail: helen_mack(at)hbi.de


Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 290 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international ausgerichtet – mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen. Weltweit nutzen mehr als 1.300 Kunden in über 30 Ländern etwa 3.200 laufende Installationen zur Optimierung ihrer Prozesse. Beta Systems gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa.