04.04.2017 - Pressemitteilung

Beta Systems und KPMG vereinbaren Kooperation im Identity- und Access Governance


Berlin, 4. April 2017 – Beta Systems IAM Software AG und KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft werden zukünftig im Bereich Identity & Access Governance eng zusammenzuarbeiten, um die technische Expertise von Beta Systems mit dem fachlich-inhaltlichen Know-how von KPMG sinnvoll und lösungsorientiert zu verknüpfen. KPMG und Beta Systems werden die technische Beratung und die Software von Beta Systems und die fachliche Beratung von KPMG zusammen interessierten Mandanten anbieten.

Identity und Access Governance und Identity Access Management (IAM) gewinnen im Top-Management zunehmend an Sichtbarkeit und Bedeutung. Mehr und mehr Beispiele von Zugriffsverletzungen mit Schäden in Millionenhöhe für die betroffenen Unternehmen zeigen deutlich das Versagen von Organisationen hinsichtlich einer effektiven Verwaltung und Steuerung des Benutzerzugriffs. Darüber hinaus zwingen neu Regulierungen wie beispielsweise die im Mai 2018 anstehende EU-Datenschutz-Grundverordnung (General Data Protection Regulation GDPR) und Trends wie Bring Your Own Device (BYOD) und Cloud-Adoption Unternehmen zu einer Neubewertung der Verwaltung ihrer digitalen Identitäten.

Identity Access Management beinhaltet die Bereitstellung von Zugriffsrechten, die nicht nur ein Governance-Framework für digitale Identitäten bieten, sondern es Organisationen ermöglichen, intelligente, risikoorientierte Entscheidungen darüber zu treffen, wer auf welche Informationen und System zugreifen darf, wann und in welchem Kontext. IAM bietet darüber hinaus viele Endbenutzer- und Business Vorteile, wie z. B. reduzierte Betriebskosten, die durch eine effiziente Bereitstellung von Zugriffsrechten und ein schnelleres Onboarding von Neueinstellungen entstehen.

Beta Systems Software AG ist Europas größter unabhängiger Hersteller von Enterprise Identity- und Access Management Lösungen. Seit mehr als 30 Jahren unterstützt Beta Systems Unternehmen aus den Bereichen Bank & Versicherung sowie Produktion, Handel und IT Services mit Software „Made in Germany“. Die Lösungen des Unternehmens für Access Management sind ausgerichtet an den Sicherheitsanforderungen von multinationalen Organisationen und helfen, deren Compliance Anforderungen zu erfüllen.

Die Cyber Security-Praxis von KPMG hilft Kunden, ihre kritischen Geschäftsaktivitäten angesichts einer sich ständig weiterentwickelnden Bedrohungslandschaft und einem zunehmend anspruchsvollen regulatorischen Umfeld zu identifizieren und zu schützen. KPMG unterstützt Unternehmen darin, einen effektiven Identity Management Ansatz zu entwickeln, der sich auf Menschen, Prozesse und Governance konzentriert.

- Ende der Mitteilung -


Über KPMG
KPMG ist eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland. KPMG bietet ihren Mandanten Dienstleistungen aus den Geschäftsbereichen Audit, Tax und Advisory an. Für wesentliche Sektoren der Wirtschaft hat KPMG eine geschäftsbereichsübergreifende Branchenspezialisierung vorgenommen. KPMG verfügt über Fachkenntnisse im Bereich Security Consulting, insbesondere Identity & Access Management (IAM).


Über Beta Systems Identity and Access Management
Die Beta Systems IAM Software AG ist der größte unabhängige europäische Anbieter von Identity- und Access- Management-Lösungen (IAM) für Unternehmen. Seit fast 30 Jahren unterstützt Beta Systems seine Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareentwicklung und Support „Made in Germany“. Die für große, internationale Organisationen maßgeschneiderten Lösungen für die Zugriffssteuerung sind auf Compliance-Regularien abgestimmt.

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406) wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa. Die Beta Systems IAM Software AG ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Beta Systems Software AG.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter betasystems-iam.com/de zu finden.



Unternehmenskontakt:
Beta Systems IAM Software AG
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
Thomas gr. Osterhues
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-850
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com


blog.betasystems-iam.com
www.twitter.com/BetaSystems
www.linkedin.com/company/beta-systems-software-ag




Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international ausgerichtet – mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen. Weltweit nutzen mehr als 1.300 Kunden in über 30 Ländern etwa 3.200 laufende Installationen zur Optimierung ihrer Prozesse. Beta Systems gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa.