26.02.2013 - Pressemitteilung

Beta Systems präsentiert Identity Access Governance und Access Risk Management auf dem Gartner IAM Summit 2013 in London


NEWSFLASH

Berlin, 26. Februar 2013 – Die Beta Systems Software AG präsentiert ihre Identity Access Governance (IAG) Lösungen auf dem  Gartner Identity and Access Management Summit am 11. und 12. März 2013 in London. Beta Systems ist in diesem Jahr Platinum-Sponsor der Veranstaltung und setzt am Stand PL9 neben seinen IAG-Lösungen auch den Schwerpunkt auf Risikomanagement von Zugriffsberechtigungen.

Identity und Access Governance beinhaltet die Steuerung und Überwachung der IT-Sicherheit im Zusammenhang mit Identitäten (beispielsweise verwaiste Konten von Benutzern, die längst nicht mehr im Unternehmen oder in der Abteilung sind) und Zugriffsberechtigungen. Hier wird sichergestellt, dass Benutzer minimale oder angemessene Berechtigungen haben, jedoch keine Berechtigungen über das hinaus, was sie sinnvollerweise in ihrer Arbeit benötigen. Im Rahmen des Risikomanagements von Zugriffsberechtigungen werden sicherheitsrelevante Risiken in allen Phasen des Risikomanagements erkannt und beseitigt bzw. diesen vorgebeugt.

In einem Workshop können Interessenten erfahren, welchen Mehrwert Risikomanagement dem Top Management, der IT- und Security-Abteilung sowie den Auditoren bzw. dem Controlling bringt: ‚Access Intelligence – Gewinnen Sie Kontrolle über Ihre Risiken‘.
Der Workshop von Beta Systems findet auf dem Gartner IAM Summit wie folgt statt:

  • Referent: Niels von der Hude, Director Market Development, Beta Systems Software AG
     
  • Datum: Dienstag, 12. März 2013, 12:30 – 13:00 Uhr
     
  • Ort: Saal Westminster C, Level -3


Weitere Details zu den IAG-Lösungen von Beta Systems sind verfügbar unter:http://www.betasystems.de/de/portfolio/identityaccessgovernance/index.html

Weiterführende Informationen zum Gartner Identity and Access Management Summit sind erhältlich unter:http://www.gartner.com/technology/summits/emea/identity-access/


Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international ausgerichtet – mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen. Weltweit nutzen mehr als 1.300 Kunden in über 30 Ländern etwa 3.200 laufende Installationen zur Optimierung ihrer Prozesse. Beta Systems gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa.