04.11.2014 - Pressemitteilung

Beta Systems gewinnt mit ddk-software neuen Vertriebspartner für Data-Center-Intelligence-Lösungen in Nordeuropa


Berlin, 4. November 2014 - Die Beta Systems Software AG hat eine Business-Partner-Vereinbarung mit ddk-software abgeschlossen. Mit Wirkung zum 1. September 2014 vertreibt das in Dänemark ansässige Unternehmen die Data-Center-Intelligence-(DCI)-Lösungen von Beta Systems in Nordeuropa und betreut Kunden vor Ort. ddk-software ist ein spezialisierter Distributor von System-Management-Software für IBM z/OS und z/VSE-Mainframes sowie von IBM-Midrange-Systemen und -Pattformen. Mit ddk-software erweitert Beta Systems sein wachsendes Partner-Netzwerk. Beta Systems unterstützt damit die Aktivitäten seiner schwedischen Repräsentanz und erhöht die Reichweite des Vertriebs seines leistungsstarken DCI-Produkt- und Service-Portfolios in Nordeuropa.

Beta Systems bietet weltweit eine umfangreiche Palette von DCI-Lösungen und Dienstleistungen für mittelständische und große Unternehmen sowie für den Public Sector. Die Lösungen automatisieren, dokumentieren und analysieren die geschäftskritischen IT-Prozesse in Rechenzentren sowie bei der Zugriffsverwaltung mit IBM Mainframe. Die Vereinbarung mit ddk-software kommt der Nachfrage großer Banken, Versicherungen und Unternehmen weiterer Branchen in diesem Wachstumsmarkt nach. Diese müssen die Effizienz und Sicherheit ihrer Rechenzentrums-Prozesse sicherstellen, während gleichzeitig die Kosten unter Kontrolle zu halten sind.

„Wir freuen uns sehr, unser Partner-Netzwerk um ddk-software zu erweitern", kommentiert Walter Teichert, Director Partner Management bei Beta Systems. „ddk-software verfügt über eine langjährige Expertise im Umfeld von IBM-Mainframe- und Midrange-Systemen und weist darüber hinaus mehr als 25 Jahre Erfahrung mit großen und mittelständischen Unternehmen in Nordeuropa auf - von denen einige bereits seit vielen Jahren Kunden sind. Mit ddk-software haben wir den idealen Partner, um in dieser Region unsere Präsenz auf dem boomenden Markt für Data-Center-Intelligence-Lösungen weiter auszubauen.“

„IBM Mainframes und Midrange-Systeme kommen in Nordeuropa vielfach zum Einsatz. Vor diesem Hintergrund benötigen Unternehmen Best-in-Class-Lösungen mit optimalem Vor-Ort-Support, um den reibungslosen Betrieb ihrer Rechenzentren sicherzustellen", ergänzt Per-Henry Nilsson, Sales Manager bei ddk-software. „Kundenzufriedenheit und Zuverlässigkeit stehen bei uns im Mittelpunkt. Mit dem umfassenden DCI-Lösungsportfolio von Beta Systems erfüllen wir optimal die Anforderungen unserer Kunden."

Weitere Informationen zu den Data-Center-Intelligence-Lösungen von Beta Systems sind verfügbar unter: http://www.betasystems-dci.de/

 -- Ende --

ddk-software

ddk-software ist eine Software-Vertriebsgesellschaft und auf die Bereitstellung von System-Management-Software für mittelständische und große Unternehmen in Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden spezialisiert.

Seit 1987 bietet das Unternehmen Software und Dienstprogramme an, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Effizienz im operativen Bereich und in der Entwicklung ebenso wie ihr Sicherheitsmanagement zu optimieren.

ddk-software fokussiert auf Produkte im Bereich IBM Mainframe ( z/OS und z/VSE), IBM Midrange-Plattform System i sowie verteilter UNIX-, Linux- und Windows-Systeme.

Das Unternehmen möchte die Kunden mit seinen Software-Produkten dabei unterstützen, größtmöglichen wirtschaftlichen und operativen Nutzen aus ihren IT-Investitionen zu ziehen.

Beta Systems Software AG

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406) unterstützt seit über 30 Jahren Kunden mit großen, internationalen Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 270 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 15 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes international.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Besuchen Sie Beta Systems auch auf: www.twitter.com/BetaSystems_DCI, www.facebook.com/BetaSystems und www.xing.com/companies/betasystemssoftwareag

 

Pressekontakt

Unternehmenskontakt:

Beta Systems Software AG
Public Relations
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-850
E-Mail: pr(at)betasystems.com

 

Agenturkontakt:

HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Janetzko,
Helen Mack
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-32 / -35
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail:
alexandra_janetzko(at)hbi.de
E-Mail:
helen_mack(at)hbi.de


Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international ausgerichtet – mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen. Weltweit nutzen mehr als 1.300 Kunden in über 30 Ländern etwa 3.200 laufende Installationen zur Optimierung ihrer Prozesse. Beta Systems gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa.