26.03.2015 - Pressemitteilung

Beta Systems gewinnt IonIT als neuen IAM-Partner in den Niederlanden


Berlin, 26. März 2015 – Im Zuge seiner IAM-Partneroffensive meldet Beta Systems mit dem niederländischen Beratungsunternehmen IonIT einen weiteren Vertragsabschluss. Das in Eindhoven ansässige Unternehmen ist auf die Entwicklung und Implementierung von Identity- und Access-Management-Lösungen (IAM) spezialisiert und ab sofort IAM Solution Partner von Beta Systems. Dieses Partner Level umfasst Beratung, Vertrieb und Implementierung der Produkte von Beta Systems in den Kundenprojekten von IonIT.

„IonIT ist eine optimale Ergänzung für uns in den Niederlanden. Das Beraterteam verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung bei der Umsetzung großer IAM-Projekte für Kunden aus dem Financial-Services-Bereich, der öffentlichen Verwaltung und Bildungseinrichtungen”, erklärt Walter Teichert, Director Partner Management bei der Beta Systems Software AG. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit IonIT unsere Präsenz in den Niederlanden weiter auszubauen.”

Die Partnerschaft mit IonIT unterstreicht den anhaltenden Erfolg des IAM-Partnerprogramms, das Beta Systems Ende 2014 initiiert hat. Innerhalb der letzten Monate konnte der Softwarespezialist bereits erfolgreich einige hochkarätige Partner in verschiedenen Schlüsselmärkten in Europa für seine IAM-Lösungen hinzu gewinnen.

IonIT verfolgt für seine Projekte einen prozessbasierten Ansatz. Ausgehend von einer eingehenden Analyse der Kundenbedürfnisse erstellen die Berater einen Identity Layer als einheitliche Plattform, um die Applikations-Infrastruktur und Geschäftsprozesse des Kunden zu integrieren. Externe User wie Kunden und Geschäftspartner können falls erforderlich einbezogen werden. IonIT bietet Beratungs- und Implementierungsleistungen für sämtliche IAM-Anforderungen eines Unternehmens, einschließlich User Provisioning, Workflow-Management, rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC), Access Governance, Passwortverwaltung, Single Sign-On (SSO) und Zugriffsmanagement.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Beta Systems, dem größten Anbieter von IAM-Lösungen in Europa", kommentiert Georg Grabner, General Manager bei IonIT. „Mit der 30-jährigen Erfahrung von Beta Systems im IAM-Umfeld, seinen führenden Produkten und unserem Know-how auf dem niederländischen Markt stellen wir unseren Kunden künftig State-of-the-Art-Lösungen bereit, die die Unternehmenssicherheit in diesem wichtigen Bereich wesentlich erhöhen."

Weitere Informationen zum IAM Partner Programm von Beta Systems stehen bereit unter: http://www.betasystems-iam.com/community/partnerships.html.

Ausführliche Informationen zu den IAM-Lösungen von Beta Systems sind verfügbar unter: www.betasystems-iam.de

Ende der Mitteilung

 

IonIT
IonIT ist als Beratungsunternehmen spezialisiert auf die Konzeption und Implementierung von Identity- und Access-Management-Lösungen. Mit unserem Wissen und der Erfahrung im Bereich von IDM-/AM-Produkten unterstützen wir Unternehmen bei der Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse, dem Access-Management und der Sicherheit. IonIT verfolgt einen prozessbasierten Ansatz aus Sicht des Kunden. Auf dieser Grundlage entscheiden wir gemeinsam mit dem Kunden, welche IDM-Lösung den Bedürfnissen entspricht und flexibel genug ist, um Prozessänderungen sowie das Unternehmenswachstum in Zukunft zu erleichtern.

IonIT unterstützt und berät bei der Auswahl der Produkte und Lösungen im Bereich von User Provisioning, Workflow-Management, rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC), Access Governance, Passwortverwaltung, Single Sign-On (SSO) und Access-Management.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.ionit.nl zu finden.

 

Beta Systems Software AG
Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406) unterstützt seit über 30 Jahren Kunden mit großen, internationalen Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 16 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes international.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems-iam.de zu finden.

Folgen Sie uns auch auf:
www.twitter.com/BetaSystems_IAM
www.linkedin.com/company/beta-systems-identity-access-management
blog.betasystems-iam.com

 

Pressekontakt
Unternehmenskontakt:

Beta Systems Software AG
Public Relations
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-850
E-Mail: pr(at)betasystems.com

Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Janetzko,
Helen Mack
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-32 / -35
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: alexandra_janetzko(at)hbi.de
E-Mail: helen_mack(at)hbi.de


Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international ausgerichtet – mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen. Weltweit nutzen mehr als 1.300 Kunden in über 30 Ländern etwa 3.200 laufende Installationen zur Optimierung ihrer Prozesse. Beta Systems gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa.