09.01.2012 - Pressemitteilung

Banca Intesa: Führende Bank Serbiens entscheidet sich für SAM Entry Package von Beta Systems


Berlin, 9. Januar 2012 – Die Beta Systems Software AG gewinnt die Banca Intesa als Neukunden. Die führende Bank Serbiens mit Sitz in Belgrad hat einen Drei-Jahres-Vertrag für das SAM Entry Package von Beta Systems unterschrieben. Das Identity-Management-Einstiegspaket zum Festpreis umfasst Lizenzen, Wartung und Anbindung von bis zu drei Standardzielsystemen. Das IdM-Lösungspaket ermöglicht Banca Intesa künftig landesweit eine sichere und kosteneffiziente Verwaltung von Zugangsberechtigungen und deren Bereitstellung für alle Mitarbeiter.
Banca Intesa Beograd ist die Nummer eins der Geschäftsbanken in Serbien mit Hauptsitz in Belgrad. Mit über 207 Filialen in 120 Städten bietet die Bank landesweit mehr als 1,4 Millionen Kunden ihre Services. Diese umfassen Kredite für Privatkunden und Kleinunternehmen, Spareinlagen, Anleihen, Bürgschaften und Darlehen für die Landwirtschaft. Banca Intesa Beograd ist ein Mitglied der italienischen Intesa Sanpaolo, einer Geschäftsbankengruppe mit Niederlassungen in 17 Ländern.
Benutzer- und Zugriffsmanagement ist für Banken von höchster Wichtigkeit, weshalb Banca Intesa einen Drei-Jahres-Vertrag mit Beta Systems für das neue SAM Entry Package unterzeichnet hat. Das All-in-one-Angebot zum Festpreis vereinfacht es Unternehmen, effektives Benutzermanagement zu implementieren und gleichzeitig die Kosten transparent zu halten. Neben dem im Paket enthaltenen Installationsservice entschied sich Banca Intesa auch für das Zusatz-Service-Paket für den besonders schnellen Einsatz. Diese Services stellen sicher, dass das Projekt nicht nur effizient geplant und ausgeführt, sondern darüber hinaus das IT-Team der Bank während der Einführung von zusätzlichem Arbeitsaufwand entlastet wird. Sobald das System implementiert ist, profitiert Banca Intesa von niedrigeren Verwaltungskosten und höherer Sicherheit durch das automatisierte Benutzermanagement. Die Lösung ermöglicht Banca Intesa auch Kosteneinsparungen durch ihre rollenbasierte Benutzerrechteadministration. Diese Business-Process-basierte Verwaltung von Benutzerrollen erleichtert die Single-Point-of-Administration über verschiedene Plattformen hinweg.
„Wir freuen uns sehr, mit Banca Intesa, der führenden Bank in Serbien, einen so renommierten Kunden gewonnen zu haben", kommentiert Jürgen Herbott, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG. „Effektives Benutzermanagement ist für Banken heute mehr denn je von entscheidender Bedeutung. Mit dem SAM Entry Package erhält Banca Intesa das Beste aus beiden Welten: bewährte Sicherheit ebenso wie Kosteneinsparungen - alles aus einer Hand.“


Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 290 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international ausgerichtet – mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen. Weltweit nutzen mehr als 1.300 Kunden in über 30 Ländern etwa 3.200 laufende Installationen zur Optimierung ihrer Prozesse. Beta Systems gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa.